> Home

Aufräumen

Eine der Grundregeln in Alternativschulen ist das Prinzip des Aufräumens. Besucher der Neuen Schule äußern immer wieder ihr Erstaunen über die Ordnung, die überall herrscht. Um die 40 Kinder bewegen sich frei im ganzen Gebäude, und nirgends liegt etwas herum, alles ist an seinem Platz. Das ist nur möglich, weil ständig darauf geachtet wird: Es gehört zur Achtsamkeit und zum Respekt der Umgebung und den anderen gegenüber, die Dinge, die man hergeräumt hat, auch wieder weg zu räumen. Dies ist oft ein jahrelanger Lernprozess. Eine Arbeit oder ein Spiel ist erst dann beendet, wenn alles wieder in Ordnung ist.

wind